partner von jupa-gt.de & bauteil5.de
kontakt | impressum
streetsoccer-liga.de

Inhalt
 
Sparda-Bank
 
Tabelle - 1. Liga
1 SV Kuehlschrank 19 +64
2 FC Froebel 18 +22
3 FC G-Town 13 +9
4 Asphaltkicker 11 -1
5 JuPa-Team 9 +1
6 Streetstarz 67 9 +10
7 SV Romans 3 -57
8 Aryana 0 -48
 
Tabelle - 2. Liga
1 FC Nankatsu 27 +69
2 Real Life Espelkamp 24 +55
3 SV Fahrradkette 21 +21
4 Lattenk(n)icker 18 +17
5 AS Pirin 17 +7
6 Football one 16 +17
7 Tsubasa Eleven 15 +10
8 Pistoleros 10 -23
9 Dream Team 9 -24
10 FC G-Town II 6 -33
11 FC Nankatsu Juniors 3 -96
 
Tabelle - 3. Liga
1 EA Sport Player 24 +80
2 Eintracht Waschmaschine 22 +104
3 LAJ Soccer 21 +83
4 SPX Fighter 18 +61
5 FC Tabellenfuehrer 18 +20
6 Red Skills 10 0
7 SV Kuehlschrank II 9 -75
8 FV Kuehltown 6 -52
9 Kurdi United 3 -110
10 EHK-Ikis 3 -111
 
Tabelle - 4. Liga Gruppe 1
1 Mannschaft 8 0 0
2 Mannschafft 3 0 0
3 Mannschaft 4 0 0
4 Mannschaft 7 0 0
5 Mannschaft 6 0 0
6 Mannschaft 5 0 0
7 Mannschaft 2 0 0
8 Mannschaft 1 0 0
 
Tabelle - 4. Liga Gruppe 2
1 FC Froebel Juniors 1 42 +81
2 JKG 29 -38
3 Suryoye GT 23 +37
4 Red Skills 12 +27
5 Ohrenschmalz 9 +30
6 FC Bayer Muenchen 5 -19
7 FC Barcelona 3 -22
8 FC Froebel Juniors 2 3 -49
9 Brockweg Juniors 0 -20
10 Captain Ahoi 0 -27
 
Tabelle - Junior-Liga West
1 FC Hayat 18 -26
2 Team Antoine 17 +24
3 Nikes 16 +18
4 FSV KAR 15 +13
5 Banger FC 9 +9
6 JSJ 8 +4
7 FC Namenlose 6 -2
8 Shishho 2 -11
9 Die Loewen 0 -5
10 Suryoye GT 0 -24
 
Tabelle - FIFA - Liga
1 Johann Wornard 39 +21
2 Devrim Celik 30 +28
3 Ergin Rama 21 +7
4 Fouad A. 20 +2
5 Abud K. 18 -1
6 Agit Celik 17 -1
7 Benjamin Georg 15 -2
8 Robert Kaya 14 -11
9 Yusuf K. 10 -8
10 Phil Coesfeld 9 0
11 Kabar Sulayman 7 -7
12 Isa Demircan mG 6 -6
13 Isa Demircan mB 5 -6
14 Deniz H. 4 -3
15 Ninib Toma 0 -13
 
Von Gerd
Freitag - Mai - 12.05.2017 - 06:31 Uhr
Hits: 633

Von Jens
Dienstag - Juli - 25.07.2017 - 08:04 Uhr
Hits: 94
SV Kühlschrank ist Meister
22:16 gegen FC Fröbel im letzten Spiel


Gütersloh hat einen neune Streetsoccer Meister. Der SV Kühlschrank setzte sich in einem spannenden Spiel gegen den Spitzenreiter und Titelverteidiger FC Fröbel mit 22:16 durch. Das Spiel war von anfang an ein Top Spiel. Fröbel ging schnell mit 2:0 in Führung die aber Kühlschrank schnell wieder aufholte. Bis kurz vor der Pause war das Ergebnis auch noch recht ausgeglichen, doch dann hatte Fröbel pech und scheiterte oft, am stark parierenden SVK Torwart Bislim und ging dadurch leicht in Rückstand. Denn der SV Kühlschrank machte seine Tore und lies das Spiel dann etwas ruhiger bis zur Pause angehen. Nach der Pause erhöhte dann der FC Fröbel den Druck und brachte den SV Kühlschrank leicht in Gefahr die Führung zu verspielen. Doch Kühlschrank brachte wieder Ruhe ins Spiel und spielte die Führung über die Zeit.
Wir gratulieren den SV Kühlschrank zur Meisterschaft, müssen aber auch noch erwähnen, dass es lobenswert vom FC Fröbel war, das sie dieses Spiel noch angetreten sind. Das Spiel zwischen den FC Fröbel und dem SV Kühlschrank konnte lange Zeit durch terminliche Gründe über die Saison nicht stattfinden. Am letzten Montag sollte dann der letzte Termin für dieses Spiel sein, aber da viele SVK Spieler im Urlaub waren oder arbeiten mussten, haben sich beide Teams auf den nächsten Montag geeiningt. Dafür noch mal einen großen Dank an den FC Fröbel, dass sie dieses Spiel noch möglich gemacht haben.
Wir verabschieden uns jetzt in die Sommerpause und wir sehen uns nach den Ferien wieder. Es war eine tolle Saison und bis in 6 Wochen wieder.




Von Jens
Montag - Juli - 24.07.2017 - 08:10 Uhr
Hits: 33
Heute das große Finale um die Meisterschaft in der 1. Liga
FC Fröbel gegen SV Kühlschrank


Heute steht das letzte Spiel in der Saison im Frühjahr 2017 an. Dabei trifft der FC Fröbel auf den SV Kühlschrank. Diese beiden Teams entschieden in den letzten Jahren die Titel meistens unter sich aus. Der FC Fröbel ist der Titelverteidiger und holte sich den Titel bereits 2 mal. Eine Saison davor holte sich der SV Kühlschrank auch zum zweiten mal den Titel. Die Entscheidung für diese Saison fällt heute um 18:00 Uhr an der Rhedaer Straße. Zuschauer sind gerne willkommen. Spannung ist geboten.




Von Gerd
Freitag - Juli - 14.07.2017 - 20:35 Uhr
Hits: 104
FC Nankatsu mit tollem Endspurt zum Titel
Real Life Espelkamp feiert Aufstieg ins Oberhaus

Heute wurde an der Rhedaer Straße die Saison der zweiten Liga beendet. Durch einen Doppelsieg gegen Tsubasa Eleven und Lattenk(n)icker schraubte der FC Nankatsu sein Punktekonto auf 27 Zähler. Damit wurde Real Life Espelkamp im Endspurt der Saison noch überholt. Allerdings dürfen die Jungs aus dem Mühlenkreis den Meister in die erste Liga begleiten. Herzlichen Glückwunsch an beide Teams. Auf dem undankbaren dritten Rang landete SV Fahrradkette, die nach einem gelungenen Start in die Saison der Titelfavorit waren. Die 21 Punkte aus den sieben Siegen reichten nicht und so werden die Jungs aus Spexard in der Herbstsaison einen neuen Anlauf starten.
Am Tabellenende hat es FC Nankatsu Juniors erwischt. Hawals Team schaffte nur einen Sieg und muss in der nächsten Saison in der dritten Liga einen Neuanfang starten.
Die Torjägerkanone geht in dieser Saison an Getran vom FC Nankatsu, der mit 105 Treffern dreistellig traf. Die Fairplaywertung ist noch nicht ausgewertet. Das wird nachgeliefert und jetzt wünschen wir euch schöne Ferien und verabschieden uns in die Sommerpause.




Von Gerd
Freitag - Juli - 14.07.2017 - 20:03 Uhr
Hits: 92
EA Sport Player sind Meister
Waschmaschine steigt auf

In der dritten Liga wurde gestern die Saison beendet. Den Titel holte sich durch einen Sieg gegen Eintracht Waschmaschine der Aufsteiger EA Sport Player. In der letzten Saison spielten sie noch in der vierten Liga und jetzt wurde der Durchmarsch mit dem Aufstieg in die zweite Liga erfolgreich beendet. Den zweiten Aufstiegsplatz ergatterte sich die Eintracht mit Tarik im Tor. Wegen einer üblen Handverletzung fiel er lange aus doch nach seiner Rückkehr schleuderte die Waschmaschine auf Hochtouren. Allerdings war gegen EA Sport Player nichts zu machen. Der Meister ist mit Jeremy in der Defensive und Julian als Goalgetter sehr stark besetzt und hat dern Titel absolut verdient. Das zeigt auch der Endstand in der Fairplaywertung. EA bekam in jedem Spiel 10 Fairplaypunkte. Der Meister brauchte weder hartes Spiel noch böse Tricks um sich durchzusetzen. Eine perfekte Saison denn auch im Pokal konnte mit den Pistoleros ein Zweitligist geschlagen werden und nach den Ferien geht es im Pokal gegen den großen FC Fröbel.
In der Fairplaywertung gab es mit den IHK Ikis ein weiteres Team mt einer glatten zehn im Durchschnit und so gibt es bei der Ligaversammlung im August zwei Fairplaypokale zu vergeben. Beiden Teams gilt unser Dank für diese vorbildliche Haltung.
Den Aufstieg ganz knapp verpaßt hat LAJ Soccer. Ein einziger Punkt fehlt zur Vizemeisterschaft. Dafür geht die Torjägerkanone an einen LAJ Soccer-Spieler. Lukas traf 94 mal ins schwarze. Herzlichen Glückwunsch. Die Siegerehrung ist am 30.08. bei der Ligaversammlung im Rathaus. Jetzt wünschen wir euch schöne Ferien und einen ganz tollen Sommer.




Von Gerd
Dienstag - Juli - 11.07.2017 - 05:36 Uhr
Hits: 144
AS Pirin siegt in der overtime
Sommercup beendet die Frühjahrssaison an der PGS

Am Freitag wurde zum letzten mal vor den Sommerferien die Streetsocceranlage an der Paul Gerhardt-Schule aufgebaut. Mit sieben Teams wurde der Sommercup ausgespielt und Gökhan und Yilmaz hatten zur Feier des Tages den Grill angeschmissen. Es wurde jeder gegen jeden gespielt und damit keine Langeweile aufkam, stand der große Fernseher und die PS 4 bereit, so dass in der Wartezeit FIFA gezockt werden konnte. Eigentlich waren 8 Teams angemeldet aber von SV Kühlschrank II war nur Phil anwesend, der sich dann der Mannschaft Suryioye GT anschloss, ... mehr




Von Gerd
Donnerstag - Juli - 06.07.2017 - 14:41 Uhr
Hits: 136
Sommer-Cup an der PGS
kicken, zocken, grillen

Die Saison geht zu Ende und morgen bauen wir zum letzten mal unsere Anlage an der Paul Gerhardt-Schule auf. Das nehmen wir zum Anlass, um ein kleines Turnier zu starten. Acht Mannschaften machen mit und es wird jeder gegen jeden gespielt. Zur Feier des Tages gibt es Würstchen vom Grill und für die Spieler, die auf ihr nächstes Spiel warten, bauen wir die PS 4 auf und ihr könnt FIFA zocken. Und hier der Spielplan des Turniers.




Von Jens
Montag - Juni - 26.06.2017 - 09:53 Uhr
Hits: 70
Spannung im Aufstiegsrennen der zweiten Liga
Noch 9 Mannschaften mit theoretischen Aufstiegschancen


Die zweite Liga ist spannend wie noch nie. Der Tabellenführer SV Fahrradkette führt die Tabelle mit 18 Punkten aus 8 Spielen an. Gefolgt von den noch ungeschlagenden FC Nankatsu mit 15 Punkten aus 5 Spielen. Da die Spiele von allen Mannschaften noch so unterschiedlich weit auseinander liegen haben noch 9 Mannschaften die Chance aufzusteigen. Wer den Aufstieg am Ende schaffen wird werden wir in den kommenden Spielen erleben.




Von Gerd
Donnerstag - Juni - 22.06.2017 - 14:32 Uhr
Hits: 241
Zwei Teams bei der Deutschen Meisterschaft


Der FC Fröbel und die Footballplayer (JuPa-Team) haben sich in Rostock für die Endrunde um die Deutsche Streetsoccer-Meisterschaft qualifiziert. Zunächst gab es Siege in der lokalen Vorentscheidung in der Stadt Rostock und am Sonntag gewann der FC Fröbel das Landesfinale Mecklenburg Vorpommern. Die Footballplayer wurden dritter und beide Teams sind beim Bundesfinale in Prora dabei. Wir drücken die Daumen. Das Finale wird vom 20.- 23. Juli auf der Ostseeinsel Rügen ausgetragen.




Seiten (113): [1] 2 3 4 5 6 ...
 
Fotos
 
Spielplanübersicht
Hier findest Du die Spielplanübersicht.
 
Weißt Du noch...?

 
Ehrentafel
Deutsche Meisterschaft:
2014: Streetfighter FC
 
Meisterschaft
2015/2: FC Fröbel
 
Liga-Pokal
2015/1: FC Fröbel
 
Ligavereinspokal
2015: FC Fröbel
 
Winter-Cup
14/15: Streetkicker
 
Future-Cup
2015: FV Kühltown
 
Stadtmeisterschaft - 5er & 6er
2014: Hauptschule Nord
 
Stadtmeisterschaft - Mädchen
2014: Anne-Frank-Schule
 
ALLE SIEGER
 
Aktion
 
Gedenktafel

Verantwortlich für alle Inhalte: Gerd Ebbing, Fachbereich Jugend Gütersloh | © streetsoccer-liga.de
streetsoccer-liga.de ist fr den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.